Das neue Lötsystem WTBR 1000

WTBR1000_Package_Banner.jpg

Robotertechnik zur Produktionssteigerung:

Er­rei­chen Sie die höchs­te Ef­fi­zi­enz beim Löten mit dem Löt­ex­per­ten - Wel­ler.

Über ein hal­bes Jahr­hun­dert Tra­di­ti­on und Er­fah­rung im Löten er­mög­li­chen es uns nun den nächs­ten Schritt in Rich­tung Pro­zess Au­to­ma­ti­on zu ma­chen.

Unser neues au­to­ma­ti­sier­tes Löt­sys­tem WTBR 1000 zeich­net sich durch die per­fek­te Syn­er­gie beim Schutz der Bau­tei­le, der Qua­li­tät und der Prä­zi­si­on bei Löt­ar­bei­ten aus.

Schnell. Si­che­rer. Prä­zi­se. Wie­der­hol­bar.

Ein Schub­la­den­sys­tem, be­ste­hend aus zwei Schub­la­den, er­mög­licht einen we­sent­lich hö­he­ren Pro­zess­durch­satz und ver­bes­sert die Pro­duk­ti­vi­tät und Fle­xi­bi­li­tät im

Pro­duk­ti­ons­pro­zess. Gleich­zei­tig re­du­zie­ren sich die Sys­te­m­aus­fall­zei­ten und da­durch auch die Kos­ten. Im Ver­gleich zum Hand­lö­ten wird eine Kos­ten­er­spar­nis von 50% er­reicht.

Voll in­te­grier­te Lö­sung.

Der WTBR 1000 ist ein ge­schlos­se­nes Sys­tem mit einer in­te­grier­ten Lö­trauchab­sau­gung (LL150 – Er­spar­nis: mehr als 1500 Euro). Dies ga­ran­tiert un­se­ren Kun­den ein Höchst­maß an Si­cher­heit: Schutz des Be­die­ners, des Werk­stücks (PCB) und der Ro­bo­ter­kom­po­nen­ten vor ge­fähr­li­chen Ver­un­rei­ni­gun­gen, die als Ne­ben­pro­dukt aller Löt­pro­zes­se ent­ste­hen.

Durch das ge­schlos­se­ne Sys­tem ist der WTBR 1000 eine CE-kon­for­me Lö­sung – ohne zu­sätz­li­chen Auf­wand für den Kun­den.

Einfach zu erlernende Software

Der WTBR 1000 wird von einer einfach zu bedienenden Software gesteuert und ermöglicht dem Bediener das Gerät einfach und nach kürzester Einarbeitungszeit zu betreiben. Der Wechsel von einem Bediener zum anderen erfolgt ohne zeitlichen Verzug, oder unnötigem Trainingsaufwand.

Robust und standsicher

Die robuste Konstruktion sorgt für präzise und wiederholbare Bewegungsabläufe. Der WTBR 1000 stellt sicher, dass durch die Bewegungen, oder Vibrationen des Roboters, das Werkstück, die Komponenten und die Werkzeuge nicht negativ beeinflusst werden. Dies bedeutet, dass sich unsere Kunden auf präzise und reproduzierbare Prozessabläufe verlassen können.

Höchste Lötpräzision und Zuverlässigkeit

Wir haben den Lötdrahtvorschub so konzipiert, dass er sich in unmittelbarer Nähe des Werkstücks (PCB) befindet. Der Lötdraht wird durch das Zuführrohr gezogen (anstatt wie es üblich ist geschoben). Der WTBR 1000 ist mit unseren Technology Line Lötwerkzeugen ausgestattet, was höchste Präzision und Zuverlässigkeit beim Löten garantiert.

Kamera für präzise Positionierung

einfacher Teach-In Prozess

Überwachung der Prozesse, Qualitätskontrolle und Inspektion

Datenerfassung für Prozesskontrolle und MRP

Prozessgarantie mit WSW-Lotdraht

Die permanente Weiterentwicklung des Weller Lotdrahtes bedeutet, dass es nun möglich ist die Qualität der Lötverbindungen drastisch zu verbessern. Weller bietet weltweit exklusiv diesen optimierten und patentierten WSW-Lohtdraht in Zusammenarbeit mit dem Lotdrahthersteller Almit an.